News zum IT-Recht

Schriftgrösse

Newsletter

zur Newsletter-Anmeldung
933
Seiten zum IT-Recht.

Diese Seite als

Favoriten / RSS-Feed

Erstberatung

Aktuelle News

Weitere Optionen

Druckversion dieses Artikels

News zum IT-Recht

Sie sind auf der Suche nach aktuellen Informationen zum IT-Recht? Hier finden Sie News zu den Kategorien Hardware, Software und Internet. Zudem finden Sie hier anonymisierte Praxisberichte über aktuelle Rechtsfragen der Mandanten.


Gesetzesvorhaben

Neues Bilanzrecht soll den Mittelstand um bis zu 1,3 Milliarden Euro entlasten

Der Bundestag hat das Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (BilMoG) verabschiedet. Dieses soll die Wirtschaft finanziell um bis zu 1,3 Milliarden Euro entlasten. Für Einzelkaufleute mit einem Jahresumsatz von bis zu €500.000,- sieht das neue Gesetz eine Vereinfachung der Buchführung. Das Ziel dieses Gesetzes ist es den Mittelstand für den Wettbewerb mit internationalen Rechnungslegungsstandards zu stärken. Die Anhebung von Schwellenwerten bringt Befreiungen für kleine und mittelgroße... (mehr)

Gesetzesvorhaben

Maßangaben im Onlinehandel: Ausnahmeregelungen laufen aus

Dem Handel drohen durch das Auslaufen der Ausnahmeregelung zum Gesetz über Einheiten im Messwesen und die Zeitbestimmung eine erneute Abmahnwelle durch Konkurrenten sowie ggf. Bußgelder. Diese Regelung wirkt bis zum 31.12.2009, wonach jegliche Angaben zu Waren im deutschlandweiten Handel nur noch in den gesetzlichen Maßeinheiten gemacht werden dürfen. (mehr)

Gesetzesvorhaben

AG: Koalition beschließt ein neues Recht für Vorstandsgehälter

Die Bundesregierung hat am 11.03.2009 eine Formulierungshilfe zum Handels- und Aktienrecht beschlossen, welche von der Fraktion als Gesetzesentwurf eingebracht werden soll. Damit sich die Gehälter von Vorständen künftig nicht mehr an kurzfristigen Zuwächsen an der Börse orientieren sondern am langfristigen Erfolg des Unternehmens, hat die Bundesregierung eine Formulierungshilfe zum Handels- und Aktienrecht beschlossen, das das rechtliche Instrumentarium schärfen soll. Das Gesetz bedarf nicht... (mehr)

Gesetzesvorhaben

ebay - Kabinett beschließt Internetversteigerung als Vollstreckungsmaßnahme

Die Versteigerung von Gegenständen, die vom Gerichtsvollzieher in der Zwangsvollstreckung gepfändet wurden, soll einfacher im Internet erfolgen können. Die Internetauktion soll – so das Vorhaben – als Regelfall neben der bisher üblichen Versteigerung vor Ort ermöglicht werden. (mehr)

News 21 bis 25 von 41

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >